Burren Yoga & Meditation Centre

»Irisches Yoga- und Natur-Erlebnis«

Zvx30n%7c53.1384138,-8
Badge-long

Burren ist ein irisches Wort, das "felsiger Ort" bedeutet, und diese Bezeichnung ist kein bisschen ironisch gemeint. Die Landschaft ist karg und der Wind fegt ungebremst über Kilometer hinweg, wenn er vom Horizont her über den Atlantik bläst, aber hier handelt es sich nicht etwa um ein ödes trostloses Achterwasser. Es ist ein Ort mit klarer, sauberer Luft und weitem, flachen Land, der ein erhebendes statt ein einsames Gefühl erzeugt. Das Burren Yoga & Meditation Centre ist ein natürlicher Teil dieser einzigartigen Region - externe und interne Ruhe werden in dieser unvergleichlichen Ecke Irlands zu einem sanften Gefühl des Nachhause-Kommens verwoben.

  • Was wir mögen
  • Die heitere und enthusiastische Art, mit der Yoga mit jedem Teil des täglichen Lebens verbunden wird
  • Die täglichen Exkursionen zur Erkundung der Umgebung
  • Die Leidenschaft und das Wissen des Center-Inhabers Dave
  • Die gesunden und herzhaften vegetarischen Mahlzeiten mit veganen und anderen Optionen auf Anfrage
  • Wissenswertes
  • Irisches Wetter kann feucht sein - packen Sie Regenkleidung ein
  • Die Anzahl der Gäste ist begrenzt auf 15 gleichzeitig - früh buchen, um einen Platz zu bekommen 

  • Die meisten Zimmer sind Gemeinschaftszimmer, das gilt auch für die Bäder 

  • Es gibt drei Einzel- und zwei Doppelzimmer
  • Warum dorthin
  • Das handverlesene Team von Yoga- und Meditationslehrern
  • Große Auswahl an Yoga-Stilen
  • Yogalehrer-Ausbildung im Angebot
  • Die meisten Retreats sind für Anfänger geeignet

Die Worte 'irisch' und 'lakonischer Charme" werden allzu oft zusammen genannt. Dem kann man auch hier nicht entrinnen, doch Dave Brocklebanks sanfte Hingabe an Yoga wie auch an die Gäste seines Yoga-Retreats offenbart sich in jeder Handlung. Dies ist keine Patina, die man nach Belieben an- und ausschalten kann. Dies ist das aufrichtige und tiefe Bekenntnis, das Wesen des Yoga mit allen Interessierten zu teilen, die seinen Weg kreuzen.

Burren Yoga wurde im Jahr 1999 eröffnet - und jeder an Numerologie Interessierte wird die Bedeutung dieses Jahres für einen kraftvollen Aufbruch nicht übersehen. Seitdem haben Dave und sein Team einfach all das getan, was sie am besten können: großartiges Yoga in einer Umgebung anbieten, die auf Entspannung und Spaß ausgerichtet ist. Ja, Sie haben richtig gelesen - Spaß. Entgegen der Vorurteile von Yoga-Neulingen, dass ein Yoga-Retreat voller eigenartiger Gestalten ist, die seltsame Vollmond-Rituale durchführen, sind die Gäste des Burren Yoga, wie die der meisten Retreats, Leute wie du und ich. Auch wenn die meisten von ihnen alleine anreisen - Yoga-Urlaub ist eine Nische, die einen hohen Anteil Alleinreisender anzieht – sind sie bald umgeben von neuen Freunden in einem unbeschwerten und geselligen Umfeld. Es gibt auch nicht viel versponnene Philosophie hier. Beim Karma Yoga wird Tacheles gesprochen – krempeln Sie die Ärmel hoch und helfen Sie, die Küche zu putzen, denn es ist gut für Sie, zur Gemeinschaft beizutragen, und es gut für andere Menschen, eine saubere Tasse für den Tee vorzufinden. Verstehen Sie, was wir mit dem lakonischen Charme meinen? Kein Raum für Angebereien.

Angeben jeglicher Art ist ganz und gar unnötig hier, vor allem, wenn es um den Yoga-Unterricht selbst geht. Dieser ist ganz einfach Weltklasse-Niveau und wird von Dave selbst oder von jemandem aus dem Team der Burren-Yoga-Lehrer gegeben, die regelmäßig in diese wunderschön gestaltete zweite Heimat zurückkehren. Die Palette der verschiedenen Stile zählt zu den umfangreichsten in allen unseren Retreats - von Ashtanga über Vinyasa zu dem überaus bereichernden aber nicht weit verbreiteten Iyengar-Stil, bei dem Requisiten verwendet werden, um dem Schüler zu helfen, eine bestimmte Pose einzunehmen, ohne die richtige Körperausrichtung zu verlieren.

Die spirituelleren Aspekte des Yoga werden in den Retreats erkundet, die Stile wie Satyananda anwenden. Wie die meisten Yoga-Richtungen basiert Satyananda auf dem Hatha-Stil, schließt aber in erheblichem Maße Yoga Nidra ein (Atemübungen und Meditation), um den Geist, den Verstand und den Körper vorzubereiten. Andere Retreats sind eher körperbetont, wie das Bikram Yoga Retreat, das in Schwitz-Räumen mit hoher Temperatur abgehalten wird, um das Blut in Wallung zu bringen.

Alle Retreats - außer vielleicht Bikram, über dessen Teilnahme Menschen mit Bluthochdruck genauer nachdenken sollten - sind angepasst an die individuellen Fähigkeiten. Dies wird sowohl durch die Qualifikation der Lehrer als auch durch die bewusst niedrigen Studierendenzahlen möglich. Nicht mehr als 15 Gäste können ein Retreat jeweils belegen, so dass individuelle Betreuung auf hohem Niveau geboten wird. 
Retreats werden fast das ganze Jahr über angeboten, außer während einer zweiwöchigen Pause in der Mitte und einer einmonatigen Pause am Ende des Jahres, bevor das Neujahrs-Retreat beginnt. Alle Retreats laufen entweder über eine Woche oder über ein Wochenende, abgesehen von der Yogalehrer-Ausbildung (die von der Yoga Alliance anerkannte 200-Stunden-Ausbildung), die in zwei Blöcken von je zwei Wochen mit einem Abstand von 2 Monaten abgehalten wird. Die Preise aller Retreats sind ziemlich moderat, besonders seit sie auf das Niveau von 2007 zurückgeschraubt wurden - ein Zugeständnis an die anhaltende wirtschaftliche Rezession. Außerdem gibt es eine Ermäßigung für Arbeitslose.

Die Unterbringung erfolgt hauptsächlich in nach Geschlecht getrennten Gemeinschaftszimmern mit 4 - 6 Personen. Die Betten sind Etagenbetten, allerdings sind sie mit der Art kuscheligen, flauschigen Bettdecken und Kissen ausgestattet, die ein frühes Zubettgehen attraktiv macht. Private Zimmer gibt es auf Anfrage für zwei Personen mit Doppelbetten. Sie sind vor allem für Paare gedacht. Wenn nur eine Person von einem Paar an einem Yoga Retreat teilnimmt, zahlt die andere Person einen entsprechend niedrigeren Preis nur für Unterkunft und Verpflegung. Diese Flexibilität ermöglicht es der anderen Person, auszuschlafen, zu lesen, in der Umgebung herumzuwandern und mit ihrem Partner und den anderen Gästen gemeinsam zu essen, ohne an den Yoga-Stunden teilzunehmen.

Die täglichen Ausflüge sind eine gesellige Angelegenheit. Dick eingepackte Gäste pilgern an den Strand, zu den nahen Läden oder zu den wunderschönen windgefegten weiten Flächen, die Burren Yoga umgeben. Dies ist ein praktisches Beispiel dafür, dass Yoga nicht in vollständiger Isolation gelebt werden kann. Es muss in den Alltag integriert werden - in Interaktion miteinander, in dem Bewusstsein der eigenen Umwelt, einfach leben. Und dieses Leben ist die treibende Kraft hinter Burren Yoga. In einer hingebungsvollen und sanften Art erinnert uns dieser Ort an die kindliche Weise, mit der wir das Leben begrüßen sollten – mit einem breiten Grinsen.

Über die Region: County Galway

County Galway hat eine Menge zu bieten, so lange man warme Kleidung und ein Regenmantel fest einplant. An der Küste verstreut liegen viele Städtchen, die aussehen, als hätte ein Postkarten-Designer sie ganz nach seiner Wunschliste erbauen lassen. Das Hinterland ist ein Sammelsurium von kleinen Gassen, grünen Hügeln und dem Burren, die allesamt mit Sicherheit das Herz jedes Wanderbegeisterten höher schlagen lassen - wörtlich als auch metaphorisch gemeint. Der Burren liegt genau genommen in der Grafschaft Clare, aber seine Ausmaße erstrecken sich über Clares Grenzen hinaus. Dies ist ein Meer steiniger Erde, eine so genannte Karst-Landschaft und eine der größten ihrer Art in Europa. Sehr beliebt bei Wanderern, verfügt sie über ihren eigenen wilden Charme und ist einer der immer selteneren Plätze in Europa, wo man noch das Gefühl bekommen kann, wirklich allein zu sein. Das Klima von Galway und Umgebung ist meist kühl - und manchmal feucht, je nach Richtung der Meeresbrise. Die sommerlichen Höchsttemperaturen im Juli-August liegen kaum über 19 Grad C, und im Dezember stehen die Chancen schlecht, dass das Quecksilber auf mehr als 8 Grad C steigt.

Bilder von: Burren Yoga

Eine Frage zu Burren Yoga & Meditation Centre stellen
Kennst Du Leute, die das auch gern lesen würden? Teile den Artikel mit ihnen!
Hast du was über dieses Center zu sagen? Lass' es uns hören!